Gymnaestrada Trainingsweekend

In der Woche vom 7.-13. Juli 2019 werden 19 Turner/innen von uns ‚ÄöGekos‚Äė in Dornbirn(√Ėsterreich) am gr√∂ssten Turnfest der Welt teilnehmen, der Gymnaestrada. Alle vier Jahre wird dieser internationale Mega-Anlass an einem anderen Ort ausgetragen, wo Turn- sowie Akrobatikgruppen aus √ľber 50 verschiedenen L√§ndern zusammenfinden. Anders als wir es uns gewohnt sind, wird die gezeigte Leistung hier nicht bewertet, sondern es geht einzig um den Showfaktor, wobei turnerische H√∂chstleistungen aus der ganzen Welt geboten werden. F√ľr einige Turnende aus unserer Gruppe wird es nach Lausanne (2011) und Helsinki (2015) die dritte Teilnahme sein, w√§hrend andere ganz gespannt auf ihre Premi√®re sind.

Wir sind darum seit letztem Sommer nebst unserem neuen Wettkampfprogramm auch die Darbietung f√ľr die Gymneastrada am Einstudieren. Gemeinsam mit TeilnehmerInnen vom STV Kirchberg und dem Aero-Team Z√ľri werden wir dort eine attraktive Show zum Thema: ‚ÄěTV Evolution ‚Äď Die Geschichte des Fernsehens‚Äú zeigen.

Nach zwei erfolgreichen Blocktrainings trafen wir uns am Wochenende vom 19./20. Januar mit dem gesamten Block auf dem Kerenzerberg, um dort zwei Tage intensiv zu trainieren. W√§hrend zuerst die einzelnen Nummern getrennt voneinander ge√ľbt wurden, machten wir uns schon bald daran, alles zusammenzuf√ľgen und unsere viertelst√ľndige Show am St√ľck zu turnen. Ein besonderes Highlight war, dass mittlerweile ein grosser Teil unserer Kost√ľme einsatzbereit ist und wir so unseren Auftritt noch √ľberzeugender pr√§sentieren konnten. Nach den vielen Stunden in der Halle waren wir doch ein wenig m√ľde und ersch√∂pft, aber gleichzeitig stolz auf unsere Fortschritte.

Unseren ersten √∂ffentlichen Auftritt werden wir am 27. April in Widnau an der Schweizer Premi√®re haben. Danach folgen die 3 Auftritte an der Gymnaestrada im Sommer. F√ľr weitere Informationen, Fotos, R√ľck- und Ausblicke sowie regelm√§ssige Updates lohnt sich ein Besuch auf unserer Website: www.getu-zug.ch