Trainingsweekend Gerätekombination

Das letzte Februarwochenende verbrachte die Ger√§tekombination in Sarnen, da dort das diesj√§hrige Trainingsweekend stattfand. Nebst fleissigem ein√ľben der Choreographie und den neuen Elementen, genossen wir auch die Zeit als Gruppe und st√§rkten so den Teamgeist.

Am Samstag Morgen ging es los ‚Äď wir machten uns auf den Weg nach Sarnen. Bei der Turnhalle angekommen, wurde sogleich mit dem Training gestartet. Das Ziel des Wochenendes war es, die Choreografie weiterzuentwickeln und die turnerische Leistung zu verbessern. Bis am Samstag Abend wurde abwechselnd trainiert und analysiert, weshalb nach dem ersten Tag bereits ein grosser Fortschritt zu sehen war. Der Abend wurde dann gem√ľtlich genossen, zuerst mit italienischer Feinkost und danach bei unterhaltsamen Spielen und Gespr√§chen.

Am zweiten Tag waren die Muskeln und Gelenke bei einigen schon ein wenig eingerostet, dies tat jedoch dem Fleiss und der Motivation keinen Abbruch. Nach polysportivem Aufw√§rmprogramm wurde weitergemacht mit Anpassungen am Programm, sowie selbstst√§ndigem erlernen und verbessern der Elemente. So war schon bald Sonntagabend und das tolle Wochenende vorbei. Sehr zufrieden und etwas m√ľde machten wir uns auf den Heimweg.

Nach diesem sportlichen Wochenende freuen wir uns schon jetzt darauf, dass die Wettkampfsaison am 23. Mai mit dem Gymday in Grosswangen wieder losgeht. Bis dahin feilen wir noch fleissig an unserem Programm, damit wir in der neuen Saison √ľberzeugen k√∂nnen.